Profilholz mit Qualität

Profilholzschalungen sind fixer Bestandteil von traditionellen Bauweisen, leisten aber auch den entscheidenen Beitrag für moderne Architektur. Die vielseitige Gestaltungsmöglichkeit von Profilbrettern setzt Akzente und ermöglicht individuelle Highlights. Seit Generationen beschäftigen wir uns mit der Be- und Verarbeitung von Holz und der Herstellung von Profilbrettern. Das prägt die Kenntisse des Marktes und die Bedürfnisse des Kunden. Diese Erfahrungen und Partnerschaften ermöglichen unsere Vision: "Nur aus Bestem können gute Produkte für unsere Kunden enstehen" zu leben und Ihr Bauvorhaben zu realisieren.

Moderner Neubau mit teilweiser Lärchenholzfassade
Moderner Neubau mit vollständiger Lärchenfassade
Lärchenholzfassade vorvergraut
Spielplatz Schiff Kiefer imprägniert

Geschäftsführung

Helmut und Christoph Ziegner

Was durch unseren Großvater begann, unseren Vater und Bruder gewachsen ist, möchten wir mit Hingabe und Fleiß weiterführen. Holz schafft für uns einen Wohlfühlfaktor. Ob auf oder im Haus, es vermittelt Wärme, Behaglichkeit und Natürlichkeit. Diesen Faktor wollen wir unseren Kunden mit bester Qualität zur Verfügung stellen.

Chronik

  • Im Jahre 1452 als Mühle und Mautsäge erstmals urkundlich erwähnt, ist dieses Werk eines der ältesten bestehenden seiner Art in der Steiermark.



  • Seit 1875 ist das Unternehmen im Besitz der Familie Ziegner.




  • In diesem Jahr wurde von Johann Ziegner sen. in die Weiterverarbeitung von Schnittholz investiert und das erste Hobelwerk errichtet. Der Fokus des Unternehmens lag aber nach wie vor auf dem Einschnitt von Rundholz.


  • 1995 wurde eine weitere Hobelmaschine angeschafft, somit vollends auf die Weiterverarbeitung von Schnittholz gesetzt und das Sägewerk still gelegt.


  • Über die Jahre erfolgte eine sukzessive Erweiterung der Hobelmaschinen, um den steigenden Bedarf des Marktes gerecht werden zu können.


  • Nach dem schwerwiegenden Verlust von Johann Ziegner jun., übernahmen die beiden Brüder Christoph und Helmut Ziegner zusammen mit Johann Ziegner sen. alle ausführenden Agenden.


  • Es folgen sukzessive Erweiterungen, wie etwa die Anschaffung einer Bürstmaschine, um auf Wunsch dem einzelnen Profilbrett mehr Ausdruckstärke verleihen zu können.


  • Erweiterung und Erneuerung der Hobellinien, sowie Digitalisierung aller Anlagen, um noch schneller auf unsere Kundenanfragen reagieren zu können.